Logo vslulogo-matt

  • Banner Corona
  • matt-3
  • matt-5
  • fp-03
  • matt-2
  • matt-1
  • fp-09
  • fp-17
  • fp-11
  • fp-13
  • fp-14
  • fp-15
  • fp-16
  • Herzlich willkommen im Schulhaus Matt!
  • Home

Elternbrief "Lernen trotz Corona" 2

Luzern, 24. März 2020

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte

1. Erinnerung Lernzeiten von 9.00 - 11.30 Uhr und 14.00 - 15.30 Uhr (Mi. Nachmittag frei)
Seit über einer Woche unterrichten wir Ihre Kinder inzwischen aus der Ferne. Mit Genugtuung stelle ich fest, dass die Lehrpersonen dabei eine Vielzahl neuer Methoden anwenden und eine Menge interessante Lernsettings vorbereiten. Sie stellen diese den Schülerinnen und Schülern auf «OneNote» zur Verfügung. Die Lehrpersonen stehen rege mit den Jugendlichen im «Teams» im Gruppen- oder Einzelkontakt. Damit sorgen sie dafür, dass sich kein Kind zuhause alleine gelassen fühlt und vergessen geht. Auch für Sie ist diese Situation neu und manche von Ihnen fühlen sich sicherlich herausgefordert. Deshalb wende ich mich mit ein paar weiteren Informationen an Sie.
 In diesen Zeiten befinden sich die Schülerinnen und Schüler zu Hause am Arbeitsplatz vor ihren Laptops und sind online und für ihre Lehrpersonen erreichbar. Es finden Klassengespräche, Lernsequenzen und Einzelgespräche statt. Die Lehrpersonen unterstützen ihr Kind dabei beim Lernen.

2. Chatregeln
Innerhalb der Chat-Foren müssen sich die Schülerinnen und Schüler an bestimmte Verhaltensregeln halten. Wir stellen fest, dass das einigen wenigen Schülerinnen und Schülern schwerfällt. Wir wollen, dass alle einen respektvollen Umgang und eine freundliche Wortwahl auch in den Chats pflegen. Wer sich nicht daran hält, kann aus der Chat-Funktion ausgeschlossen werden. Auch andere schulische Massnahmen (Entzug Laptop, Zusatzarbeit, etc.) können die Konsequenz bei Verstössen sein.

3. Off-Line ZeitenSorgen Sie bitte dafür, dass Ihr Kind neben dem schulischen Lernen am Computer genügend Zeit ohne digitale Helfer verbringt. Noch ist es möglich einen Spaziergang zu zweit im Grünen oder einen kleinen Ausflug zu machen. Zu einem gesunden Schlaf- und Wachrhythmus gehört, dass die digitalen Geräte nachts aus dem Schlafzimmer verbannt werden. Damit sorgen Sie dafür, dass ihr Kind sich am Folgetag erholt dem Lernstoff widmen kann.

4. Wichtige Kontakte
Ihre Hauptansprechperson ist weiterhin die Klassenlehrperson ihres Kindes. Damit sie sich direkt an Sie wenden kann, benötigt die Lehrperson immer ihre aktuelle Handynummer. Bitte geben Sie ihr diese bekannt, wenn sie eine neue Nummer haben.

Zusätzliche Kontakte:

 

Schulsozialarbeiter Herr R. Keller

 

Schulleiter Herr Ch. Bigler

Themen:   

Fragen und Unklarheiten im Zusammenleben mit den Kindern

         

Fragen und Unklarheiten im Zusammenhang mit Unterricht

E-Mail:

ruedi.keller(at)stadtluzern.ch

 

christian.bigler(at)stadtluzern.ch

Mobile:

076 477 28 73

 

079 274 29 15

Wann:

08.00 – 12.00 und 13.00 bis 18.00 Uhr

 

08.00 – 12.00 und 13.00 bis 18.00 Uhr

Für die ganz aktuellen Entwicklungen bitte ich Sie regelmässig auf die Homepage der Schule zu schauen: https://matt.vsluzern.ch

Weiterhin wünsche ich Ihnen alles Gute, viel Durchhaltevermögen und vor allem gute Gesundheit!

Freundliche Grüsse

Christian Bigler

Schulleiter Matt

Elternbrief "Lernen trotz Corona"

Luzern, 17. März 2020

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte

Die Stufenteams der Sek Matt haben die konkrete Umsetzung des «Fernunterrichts» organisiert. Ich möchte Sie hiermit über die Ergebnisse informieren. Dank unserer Laptops wird ein möglichst wirkungsvolles Lernen möglich sein.


1. Lernzeiten von 9.00 - 11.30 Uhr und 14.00 - 15.30 Uhr (Mittwochnachmittag frei)
In diesen Zeiten befinden sich die Schülerinnen und Schüler zu Hause am Arbeitsplatz und sind online. Sie sind damit für die Lehrpersonen erreichbar. Während diesen Zeiten stehen den Schülerinnen und Schülern Lehrpersonen für Fragen und Erklärungen mittels Schreib- und Videochats zur Seite. Es ist uns wichtig, dass wir unsere Lernenden mit diesen festen Lernzeiten weiter eng begleiten und unterstützen können, was ihnen Halt geben wird. Darüber hinaus sollen Sie sich als Eltern entlastet fühlen, denn Ihre Kinder müssen in diesen Zeiten arbeiten. Natürlich ist es möglich die Arbeitsaufträge auch über diese (Online-)Lernzeiten hinaus individuell weiter zu bearbeiten.

2. Lernaufträge im Wochenplan
Die Schülerinnen und Schüler erhalten im «OneNote»-Klassennotizbuch regelmässig Lernaufträge für unterschiedliche Fächer. Die Lehrpersonen werden dafür sorgen, dass die Aufgaben abwechslungsreich, lehrreich und gut dosiert sind. Die Lehrpersonen werden den Schülerinnen und Schülern Feedbacks über die geleistete Arbeit geben. Grundsätzlich gibt es Aufträge in allen besuchten Fächern.

3. Der Arbeitsplatz
Bitte unterstützen Sie Ihre Kinder dabei, den eigenen Lern- und Arbeitsplatz zu Hause einzurichten. Da man über den Videochat auch das Zimmer sieht, macht es durchaus Sinn dieses aufzuräumen. Das hilft den Jugendlichen sich zu organisieren und den Überblick zu behalten.

4. Wir haben keine Ferien!
Die Lehrpersonen und ich werden weiterhin für Sie telefonisch oder per Mail erreichbar sein. Ich möchten Sie darauf hinweisen, dass wir keineswegs Ferien haben, sondern Schule einfach «anders» stattfindet. Wir sind sicher, dass wir aus dieser momentan sehr schwierigen Situation vieles lernen können. Wir werden kreative digitale Aufträge erstellen und die Kommunikation mit den Schülerinnen und Schülern anders gestalten.

Für die ganz aktuellen Entwicklungen bitte ich Sie regelmässig auf die Homepage der Schule zu schauen: https://matt.vsluzern.ch

Ich bin sicher, wenn wir alle diese Situation in grosser Ernsthaftigkeit angehen, werden wir sie auch erfolgreich bewältigen.

Ich wünsche Ihnen alles Gute und vor allem Gesundheit!

Freundliche Grüsse

Schulleiter Matt

Christian Bigler

Schneetag 2020

Der Schneetag findet am Freitag, 7. Februar  definitv statt.
schneetag 19
Bild: Schneetag 2019

Start Elternrat

Der Elternrat Matt hatte am 28.11.2019 seine Startsitzung. Dabei wurden erste Ideen für mögliche Projekte diskutiert.
Am Mittwoch, 5. Februar 2020 ab 18.00 Uhr findet das nächste Treffen statt.
Interessierte Eltern von Kindern aller Stufen und Kulturen sind herzlich eingeladen mitzuwirken.

start er

 

PU: Stühle

Im Projektunterricht erstellten die Schülerinnen und Schüler besondere Stühle und stellten diese aus.

IMG 6489 IMG 6490
   
IMG 6492 IMG 6491

Schneelager 2020

Der Countdown zum Schneelager 2019 hat begonnen. Nähere Infos sind hier zu finden.
schneelager 20

Blockwoche 2019

Vom 23. bis 27. September sind im Schulhaus Matt wiederum Blocktage angesagt:

7. Klasse: Radiobus
Diese Woche erfahren die Lernenden der 1. Sekundarklassen Medienkompetenz hautnah. Sie gestalten eigene Radiobeiträge und übernehmen die journalistische Verantwortung dafür. Im Radiobus auf dem Schulhausplatz produzieren sie ihre eigenen Sendungen zum Leitthema Vielfalt. Die Beiträge werden im Internet auf www.powerup.ch ausgestrahlt. Das Projekt «Powerup_Radio» wird von der Stiftung Kinderdorf Pestalozzi angeboten. Ob Sie Nachbarn, Eltern oder andere Interessierte sind: Im Kaffee Radiobus können Sie bei Schülerinnen und Schülern Kaffee und Kuchen bestellen und sich ein Bild des Geschehens machen.

PHOTO 2019 09 23 16 04 05

Weitere Bilder


8. Klasse: Lerstellenparcours
Der Lehrstellenparcours 2.0 der Schulen Gasshof und Matt in Zusammenarbeit mit dem Gewerbe Littau-Reussbühl ist sehr erfolgreich verlaufen.
Die Schüler/innen der 2. Sekundarklassen haben jeweils 4 selbstgewählte Berufe in verschiedenen Betrieben in Littau und Reussbühl kennengelernt. In den Workshops konnten sie praktische Erfahrungen sammeln und beispielsweise ein Werkstück produzieren, eine Schaltung bauen oder erleben, wie es ist, wenn man blind auf eine betreuende Person angewiesen ist.
Den Transport zu den Betrieben führten Lehrpersonen und engagierte Eltern durch. Herzlichen Dank an alle, die mitgeholfen haben, dass der Lehrstellparcours gelungen ist.



Zwei Beiträge aus dem Radiobus über den Lehrstellenparcours.


 
9. Klasse: Klassenlager
S3b: Ankunft in Casa Adula in Dangio
PHOTO 2019 09 23 16 52 43

S3c: Zum Blog.

Umgang mit digitalen Medien

Einladung zur Informationsveranstaltung "Der Umgang mit digitalen Medien im Elternhaus"

Dienstag, 5. November 2019 um 19.00 Uhr im Schulhaus Matt

Inhalte:
- altersgerechte Mediennutzung
- Computerspiele und Onlinegames
- Soziale Netzwerke
- Sicherheit im Internet
- persönliche Beratung

Leitung: Fachpersonen Zentrum Medienbildung und Informatik und Schulhaus Matt

Schulhaus Matt

Logo vslu mobile transparent