Stadt Luzern Logo Web 150px 2022logo-matt

Aktivitäten

Comundo Menschrechtsfilmtage

Bourbaki

Im Rahmen des Internationalen Menschenrechtstag am 10. Dezember 2021 besuchte die 1. Oberstufe die Comundo Filmtage Menschenrechte im STATTKINO. Die vier Klassen sahen dabei den Film «Los Lobos». Im Rahmen des Schulfilmprogramms fand im Anschluss des Filmes ein Gespräch mit Barbara Hosch, der Verantwortlichen für die Öffentlichkeitsarbeit der Sans-Papiers Luzern statt.
Zwei Jugendliche der Stufe haben folgenden Text über den Morgen geschrieben:
Um 8:15 Uhr sammelten sich alle Kinder vor dem Schulhaus, danach ging jede Klasse in einen separaten Bus bis zum Rosenberg. Dort mussten wir aussteigen und liefen dann gemeinsam zum STATTKINO. Nachdem alle Klassen angekommen sind, konnten wir schon rein.
Der Direktor hat uns kurz gezeigt und erklärt was sich alles im Gebäude befindet, danach sind wir die Treppen runter gelaufen. Dort haben wir unsere Jacken und Taschen deponiert und sassen nach ein paar Minuten vor dem Bildschirm. Wir mussten dort warten bis alle anderen Kinder auch ein Platz gefunden haben.
Schon ging der Film los. Es geht um eine kleine Familie, die Mutter und ihre 2 Söhne, die nach Amerika migriert sind, weil sie in Mexico ausgeschlossen worden. Der ganze Film war auf Spanisch aber es gab Untertiteln dazu.
Der Film zeigt wie Menschen, die migrieren und welche Schwierigkeiten sie durchgehen. Wir sehen auch was die kleine Familie jeden Tag macht und wie sie auch ohne Geld probieren ihre Träume zu erreichen. Die Mutter setzt starke Regeln, die die Kinder auch befolgen.... bis sie mal selber die Regeln nicht einhält. Nach dem Film hatten wir kurz eine WC-Pause.
Danach gab es ein kleines interview, wo wir auch Fragen stellen durften und auch erfahren konnten, wie es bei Menschen ist, die in die Schweiz migrieren und was für Massnahmen sie einhalten müssen damit Sie, hier in der Schweiz überleben können.
Nach dem Interview sind wir in unseren eigenen Klassen bis zur Bushaltestelle gelaufen, wo es eine Schneeball-Schlacht gab. Danach sind wir alle wieder zum Schulhaus gekehrt.

Apinaya und Jayson

Schulhaus Matt

Logo vslu mobile transparent