Stadt Luzern Logo Web 150px 2022logo-matt

Aktivitäten

Schüler:innen an den SwissSkills

Am Mittwoch, 07.09.2022 fand die SwissSkills in Bern-City statt. Insgesamt hatte es 140 Berufe und diese waren in 14 Hallen aufgeteilt. Von alltäglichen Berufen bis zu exotischen Berufen, wie z.B ein Geigenbauer/in EFZ etc... Es sind Schulen von der ganzen Schweiz zur SwissSkills gegangen, sei es Schulhaus Genf, Bern oder in unserem Fall Schulhaus Matt, die jetzt ihr persönliches Erlebnis erzählen werden.
Es startete früh am Morgen, um 7:35Uhr mussten wir uns beim Schulhaus treffen. Als nächstes ging es nach Luzern Bahnhof und da haben wir den Extrazug nach Bern genommen. Nach zirka einer Stunde Fahrt sind wir in Bern angekommen und mussten ein kleines Stückchen laufen bis zu den SwissSkills. Davor haben wir noch kleine 3-4er Gruppen gebildet, damit wir uns im Areal, das so gross ist wie 14 Fussballfelder. nicht verlieren. Wir bekamen noch eine Geländekarte. Dann ging es schon los und wir sahen eine grosse Menschenmenge. Am Anfang haben wir uns in der Halle 3.1 befunden. In der Halle 3.1 gab es verschiedene Berufe wie Laborant/in, ICTFachmann/frau, Logistiker/in EFZ Distripution (Zustellung) oder Berufe, die wir neu kennengerlernt haben, wie zum Beispiel der Entwickler digitales Business EFZ. Es gab auch Berufe, die nicht neu waren, aber die Schüler/innen aus dem Schulhaus Matt kennengelernt haben, wie zum Beispiel Bootfachwart/in EFZ. In so vielen Hallen mit so vielen verschiedenen Berufen haben wir uns inspirieren lassen und schon haben wir ein weiterer Einblick in die Berufswelt erhalten. Es hat uns definitiv weitergeholfen unseren zukünftigen Beruf zu finden. Wir sind alle gespannt, was auf uns zukommt in der Zukunft und freuen uns auf den Lehrstellenparcour in zwei Wochen.

Der Text wurde von Aleks und Laresa (beide S2c) geschrieben.

swissskills1   swissskills2   swissskills3

Schulhaus Matt

Logo vslu mobile transparent