In den Osterferien finden die Kreativ- und Sportwochen statt. Den Schülerinnen und Schülern bietet sich die Gelegenheit,
während dieser Zeit auch mal etwas Neues oder bisher Unbekanntes im Bereich Sport und Kreativität auszuprobieren.
Die Anmeldephase startet am 13. Februar 2019. Information und Anmeldung direkt unter www.freizeit-luzern.ch.

 

Logo vslulogo-matt

  • matt-3
  • matt-5
  • fp-03
  • matt-2
  • matt-1
  • fp-09
  • fp-17
  • fp-11
  • fp-13
  • fp-14
  • fp-15
  • fp-16
  • Herzlich willkommen im Schulhaus Matt!
  • Home

Projektwoche 2015

Vom 26. bis 29. Mai fand im Matt die Projektwoche statt:

7. SJ:
Die Schülerinnen und Schüler befassten sich in dieser Woche mit dem Thema Berufe-Berufswelt.
In kleinen Gruppen besuchten sie das Verkehrshaus. Im Talent-Parcours erkundeten sie ihre Stärken und Vorlieben. Bei einem Posten konnten sie, zum Beispiel, als Moderator, ihren Fernsehauftritt testen. Beim Posten Strassen-Bau konnten sie beim Hinlegen von Kies und Pflastersteinen, ihr Geschick und Vorstellungsvermögen herausfinden.
Des Weiteren konnten sie in verschiedenen Firmen Einblick in die Berufswelt nehmen. Zum Beispiel im Kantonsspital, erfuhren sie Wichtiges aus dem Berufsalltag dieser Pflegeberufe. Bei Auto Frey sahen sie die Berufe der Automobilbranche, bei CKW, Ruag und Schindler technische und kaufmännische Berufe.
An zwei Halbtagen arbeiteten sie an ihrer Neigungsarbeit, sowie an der Dokumentation.
Am Freitagabend stellten sie viele, tolle Arbeiten in ihren Klassenzimmer aus und die Eltern konnten vielseitige Produkte, wie Brunnen, Gestelle, Tische und Regale, Kleidungsstücke und Vieles mehr, begutachten.

8. SJ:
Die 8. Stufe im Berufswahl-Craskurs: Während der diesjährigen Projektwoche  hat sich die 8.Stufe vom Schulhaus Matt noch einmal in den Berufsfindungsprozess gestürzt und ist die wichtigsten Themen für den Start des Lehrstellenfindens im Sommer durchgegangen.
Zu den Inhalten gehörten Betriebsbesichtigungen, Gespräche mit Lehrlingen und Lehrlingsbetreuern, Knigge-Benimm-Workshops, Telefon-und Vorstellungsgespräche mit Profis und das Ausschleifen des Lebenslaufes und der Bewerbungen.
Die Schüler/innen wurden mit einem Zertifikat als Berufswahlspezialist ausgezeichnet und sind gewappnet fürs nächste Schuljahr wenn es heisst: Bewerben, bewerben, bewerben!
Grosse Unterstützung erhielten wir von aussen durch die Betriebe, welche uns den Einblick gewährten und alle Profis, die sich für unsere Schüler/innen die Zeit nahmen und ihnen mit Tipps und Antworten zur Seite standen. Dafür sind wir sehr dankbar!

9. SJ:
Die 9. Klassen hatten während der Projektwoche das Thema „Energie“. Neben dem AKW und CKW sowie eines Halbtages unter dem Motto „Energieerlebnis“ besuchten die Schüler diverse Wahlmodule. So verbrachten einige Schüler einen Powertag auf dem Velo, für welchen sie morgens ihren Energiebedarf ermittelten und dann nach Auslosung vegan, vegetarisch, fastfoodlerisch… überleben mussten. Andere waren kreativ und drehten witzige Werbespots zum Thema „Energie sparen“. Es wurde aber auch gekocht, ein Wasserrad gebaut und über den Energiehaushalt bei Tieren geforscht. Den Abschluss der Woche bildete ein gemeinsames Grillieren am Freitagmittag.  

Hier ein paar Fotos:

 

 

 

Sommersporttag 2015 - die Sieger

Klassenwettbewerb:

IMG 1698 IMG 1699 IMG 1700
7. Schuljahr: A1a 8. Schuljahr: B2a (Gesamtsieger) 9. Schuljahr: B3a

 

Leichtathletik einzeln:

IMG 1689 IMG 1692 IMG 1694

IMG 1690 IMG 1693 IMG 1695

Herzlichen Glückwunsch!

 

Sommersporttag

Sommersporttag 2015

Am Mittwochmorgen dem 13. Mai findet unser Sommersporttag statt.

Treffpunkt Schüler und Schülerinnen:                 7.45 Uhr beim Turnhalleneingang
Treffpunkt Lehrpersonen und Pratikantinnen:     7.30 Uhr im Lehrerzimmer

 

tiefstart

Robotik

Im Rahmen des Wahlfaches Informatik hatten die Lernenden der 9. Klasse Gelegenheit, Roboter zu programmieren. In der ersten Doppellektion ging es um Online-Tool wie AgentCubes und Codecombat. In der zweiten Doppellektion galt es, einen Thymio zu programmieren. In der dritten und vierten Doppellektion durfen die Lernenden dann einen Lego EV3 steuern lernen.

robotik-1   robotik-2

robotik-4  robotik-3

 

 

  

Revoca Online

Seit ein paar Tagen kann mit Revoca online geübt werden (Deutsch, Französisch, Englisch, Mathe).
Die Schülerlogins stehen ab sofort bereit. Alle Lernenden vom Schulhaus Matt bekommen ihre Accounts in der Medienlektion, im Wahlfach Informatik oder von der Klassenlehrperson. Viel Spass beim Lernen!

revoca-online-15

 

http://www.revoca-online.ch/

Informationsabend Suchtprävention

Informationsabend - Präventions- und Suchttherapie Luzern

Liebe Eltern, Liebe Erziehungsverantwortliche

Die Schulleitung und der Elternrat des Schulhauses Mariahilf freuen sich sehr, Sie zu einem Informationsabend einzuladen.

Unser Thema: .....und dass es beim Genuss bleibt. Eltern können ihre Kinder stärken!

Montag, 27. April 2015, 19.00 Uhr – ca. 21.30 Uhr, Aula Schulhaus Mariahilf

Unsere Referentin, Frau Barbara Imfeld von der Fachstelle Akzent (Präventions- und Suchttherapie Luzern) gibt an diesem Informationsabend Einblicke und Tipps in die positiven aber auch negativen Aspekte des Genusses.

Genuss ist Lebenswichtig. Wir alle geniessen das Leben mit all unseren Sinnen. Was können wir für unsere Kinder und uns tun, damit der Genuss nicht plötzlich Überhand nimmt?

Nach einem genussvollen Einstieg mit einem Eröffnungsapéro werden wir in einem ersten Informationsblock vor allem wertvolle Hinweise und Tipps seitens der Fachstelle erhalten. Nach einer Pause erfahren wir von der Schulleitung und der Schulsozialarbeit, wie das Thema im Schulalltag integriert und behandelt wird. Natürlich darf auch der gemeinsame Austausch, die Beantwortung von Fragen und Anliegen nicht zu kurz kommen.

Wir freuen uns, auf einen informativen und genussreichen Abend.

pdfzur Anmeldung

School Dance Award AB3a

Die Teilnahme am School Dance Award war ein tolles Erlebnis. Trotz der Nervosität hatten wir alle viel Spass auf der Bühne. Wir bedanken uns herzlich bei unserem Coach Olivia, bei Mirjana Nikolic und Sabrina Villiger für die Tanzschritte und bei unserer Klasse A3a, die uns während dem Auftritt unterstützten. Ein grosses Dankeschön an unseren Sportlehrer Enrico Petrillo.

Katarina Berisha und Valentina Kremenovic, Klasse A3a

dsa-15

sda-a3a2 sda-a3a

Bilder

Rangliste

School Dance Award Vorschau

Am Samstag, 21. März 2015 ist es soweit. Fast alle Mädchen der Klasse AB3 werden am "SCHOOL DANCE AVARD" teilnehmen.
Der Auftritt ist auf 15.00 Uhr auf der grossen KKL - Bühne angesetzt worden. Unter der Leitung von Sportlehrer Enrico Petrillo werden sie gegen viele Teams aus dem ganzen Kanton antreten und sind schon richtig aufgeregt. Sie würden sich sehr freuen, wenn auch Einige von euch sie auf den Zuschauerrängen unterstützen würden.

Der Eintritt ins KKL ist frei.

Schulhaus Matt

Logo vslu mobile transparent